ACCESS FAST TRACK

Arbeitsintegrations-Programm
(kompakte Module)

BEWIRB DICH JETZT bis zum 31. Juli 2022 für Access Fast Track

Access Fast Track ist unsere Antwort auf die Krise in der Ukraine, steht aber einer breiteren Gruppe von talentierten Menschen offen. Es handelt sich um eine Arbeitsmarkt-Orientierung zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und zur Erleichterung der sozialen und wirtschaftlichen Eingliederung von hochqualifizierten Arbeitssuchenden mit Flucht- und Migrationshintergrund in der Schweiz.

Unsere Unternehmenspartner (bisher UBS and J&J) nehmen als Coaches teil, um die Herausforderungen anzugehen, mit denen Arbeitssuchende konfrontiert sind, und um den ungenutzten Talentpool von Geflüchteten und Migrant:innen mit Unternehmen zusammenzubringen, die ihre Belegschaft diversifizieren möchten.

  • Die zweisprachigen (D/E) Fast Track Access-Module sollen Geflüchtete und Migrant:innen dabei unterstützen, eine Beschäftigung auf ihrem Qualifikationsniveau zu finden
  • und ermöglichen so eine effektive Integration und Nutzung ihrer qualifizierten Fähigkeiten auf dem Schweizer Arbeitsmarkt

Die Access Fast Track-Module basieren auf den Erkenntnissen des Pilotprojekts des Access-Programms, das im Mai 2022 endete. Die kompakten Module richten sich an neu zugezogene Fachkräfte, die mit der Stellensuche in der Schweiz beginnen, sowie an Personen, die längerfristig eine Stelle suchen und ihre Strategien für die Stellensuche überprüfen und verbessern möchten. Sie konzentrieren sich auf den Bewerbungsprozess und das Networking. Access Fast Track-Teilnehmende erhalten Informationen über eine Vielzahl von Instrumenten, um ihren beruflichen Hintergrund einzuordnen, die richtigen Karrieremöglichkeiten zu identifizieren und ihre Talente und Fähigkeiten auf dem Schweizer Arbeitsmarkt besser zu positionieren. Zusätzlich zu den Modulen und der aktiven Unterstützung durch Peers wird jeder Teilnehmende mit einem individuell zugeteilten Talent Coach zusammenarbeiten.

BEWIRB DICH JETZT bis zum 31. Juli 2022 für Access Fast Track
TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
  • Flucht- und/oder Migrationshintergrund (wir unterstützen insbesondere Bewerbungen von Personen, die aus Gebieten kommen, die von einer humanitären Katastrophe bedroht sind, oder aus Nicht-EU-/Nicht-EFTA-Ländern)
  • Hochschulabschluss, BA-Abschluss oder höher
  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung
  • Mindestens B2-Niveau in Deutsch oder Englisch
  • Engagement für das Programm und die Entwicklung einer effektiven Strategie für die Arbeitssuche
Am Ende der Access Fast Track-Module werden die Teilnehmenden in der Lage sein, ihre Stellensuche zu optimieren und ihr lokales berufliches Netzwerk zu erweitern.
Als Teil der Capacity-Community haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre berufliche Vorstellung zu üben und neue berufliche Kontakte zu knüpfen.

SPEZIALANGEBOT FÜR OP-Fachpersonen
in Zusammenarbeit mit unserem Partner Johnson&Johnson.

Bitte melde dich für die Einführungsveranstaltung an
und/oder melde dich bei uns wenn du eine ausgebildete OP-Fachkraft bist
und Interesse an diesem Angebot hast.